Skip to main content

Wir planen: Kein Projekt ohne vorherige Planung eines Vorhabens. So steuern wir schon am Anfang das sichere Ergebnis.

Wir informieren: Großprojekte sind häufig von öffentlichem Interesse. Eine schnelle und direkte Information von Bürger*innen ist uns wichtig.

Wir garantieren: Die GEKA betreibt Anlagen die dem Bundes-
immissionsschutzgesetz unterliegen. Das staatliche Gewerbeaufsichtsamt kontrolliert dessen Einhaltung.

Wir arbeiten: 140 Spezialisten zur Sicherstellung der öffentlichen Sicherheit und der nachhaltigen Entsorgung der Hinterlassenschaften beider Weltkriege.

Aktuelle Projekte

Vorbereitet. Konditioniert. Entsorgt.

Für eine reibungslose Beseitigung in unseren Entsorgungsanlagen müssen einige Einsatzstoffe so vorbereitet werden, dass eine Aufgabe in die dafür vorgesehene Anlage möglich wird. Damit die betroffenen Materialien (Betonbruch, Sand, Kies) die richtige Größe zur Verarbeitung haben, muss eine Zerkleinerung („Konditionierung") des Materials im Vorwege erfolgen.

Errichtung einer Konditionierungsanlage

Geplantes Genehmigungsverfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung Allgemeiner Hintergrund des Vorhabens Generelles Verfahren Schutzvorkehrungen Ansprechpartner