Skip to main content

Datenschutz

GEKA mbH
Humboldtstr. 110
29633 Munster

Tel. 05192 964-0
Fax. 05192 964-249
E-Mail: info@geka-munster.de

 

Datenschutzbeauftragter

Rechtsanwalt Dr. Gregor Scheja
Scheja und Partner Rechtsanwälte mbB
Adenauerallee 136
D - 53113 Bonn

www.scheja-partner.de

Persönliches Kontaktformular (verschlüsselt)
https://www.scheja-partner.de/kontakt/kontakt.html

Datenschutzerklärung

Die GEKA mbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich bei der Nutzung ihrer Website strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Wir verpflichten uns daher, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich zu behandeln.  Wir möchten Sie an dieser Stelle informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir in Bezug auf Ihren Besuch unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer internen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen.

 

Was sind personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren. Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Pseudonymisierung oder Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

 

 Was sind Ihre Rechte als Betroffener

Als betroffene Person haben Sie nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) folgende Rechte, soweit deren jeweilige gesetzliche Voraussetzungen vorliegen:

•   Auskunft: Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten zu erhalten.

•   Berichtigung: Sie können die Berichtigung unrichtiger Daten zu Ihrer Person verlangen. Darüber hinaus können Sie die Vervollständigung unvollständiger Daten verlangen.

•   Löschung: In bestimmten Fällen können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

•   Einschränkung der Verarbeitung: Sie können in bestimmten Fällen verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird.

•   Datenübertragbarkeit: Sollten Sie Daten auf Basis eines Vertrages oder einer Einwilligung bereitgestellt haben, so können Sie verlangen, dass Sie die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder dass diese an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.


Widerspruchsrecht

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht                                                                                  

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) DSGVO oder Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Diese personenbezogenen Daten werden dann nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet, es sei denn, es können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden, die Ihre Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


•   Widerruf der Einwilligung: Sofern Sie eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt. Sie können einen Widerruf zusätzlich zu den unter „Geltendmachung Ihrer Rechte“ genannten Wegen auch gemäß den jeweiligen Hinweisen zur Ausübung des Widerrufs im Abschnitt „Dienste & Cookies“ erklären. 

•   Geltendmachung Ihrer Rechte: Wenden Sie sich zur Ausübung aller Ihrer zuvor genannten Rechte bitte an info(at)geka-munster.de, telefonisch unter 05192/964-0 oder postalisch an an uns. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

•   Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

 

Automatisierte Einzelentscheidung einschließlich Profiling

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling im Sinne des Artikels 22 der DSGVO finden im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Dienstes nicht statt.

 

Einbindung von Diensten Dritter

Wir binden Dienste Dritter ein, um Ihnen zu ermöglichen, deren Funktionen, Services und Features zu nutzen. Diese eingebundenen Dienste Dritter werden von den jeweiligen Anbietern gestaltet und bereitgestellt. Wir haben daher nur eingeschränkten Einfluss auf Gestaltung, Inhalt und Funktion dieser Drittdienste oder die Verarbeitung personenbezogener Daten durch deren Anbieter. Bitte informieren Sie sich im Übrigen direkt bei den Anbietern der eingebundenen Dienste.

Hierbei handelt es sich zum einen um Google Web Front DOSIS (Web-Schriftart), welches der optimierten Darstellung der Webseite dient, um diese browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend anzuzeigen. Empfänger ist die Google Ireland Ltd., Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland. Die Speicherdauer entspricht der  Dauer der Browsersitzung. Wenn Sie Google Webfonts nicht akzeptieren, werden die Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Zum anderen wird zur Auswertung der Websitebesuche das Analysetool Matomo verwendet. Es dient der statistischen Erfassung und Analyse des Nutzerverhaltens zur Verbesserung der Attraktivität unseres Webangebots und Optimierung der Ladezeiten. Empfänger dieser Daten sind: Hosting-Provider, interne Abteilungen, externer Dienstleister für technischen Support und staatliche Stellen auf Anforderung.

Beide vorrangehend genannten Dienste setzen keine Cookies ein und werden auf Rechtsgrundlage des Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO einsetzt.

 

Welche Daten werden von uns erhoben

Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.

Die GEKA mbH erhebt und speichert automatisch in ihren Server-Log-Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

•   aufgerufene Webseite, Datei, Datum, Uhrzeit und Herkunftsland des Aufrufs

•   übertragene Datenmenge, Dauer des Besuchs, Anzahl der Besuche, Anzahl der Aktionen, besuchte Unterseiten, Ladezeiten

•   Meldung über erfolgreichen Abruf

•   Browsertyp/ -version, verwendete Browser-Engine und -Plugins, Browsersprache

•   verwendetes Betriebssystem, Typ, Marke und Modell des Endgeräts, Displayauflösung

•   Referer URL (die zuvor besuchte Seite), URL der besuchten Seite

•   Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse), anonymisierte IP- Adresse in der Form (192.123.XXX.XXX), Besucherprofil-ID

•   anfragender Provider

•   Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind anonym und können von uns nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Wozu werden Ihre Daten genutzt?

Die GEKA mbH nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen über die Website einen umfangreichen Service zur Verfügung stellen oder Ihren Kontaktwünschen nachzukommen. Es findet keine personenbezogene Auswertung statt. Die statistische Auswertung pseudonymisierter oder anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Eine solche erfolgt z. B. aus Systemsicherheitsgründen zur Verhinderung von Missbrauch, zur Optimierung der Website und zu Zwecken der Statistik (Anzahl der Nutzer und der Seitenabrufe). In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

 

Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Sofern wir personenbezogene Daten erheben, speichern wir oder unsere Auftragsdatenverarbeiter diese auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung befasst sind. Um einen Verlust oder Missbrauch der Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technischen Fortschritt angepasst werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten - auch wenn dies per E-Mail erfolgt - von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

 

Hyperlinks zu fremden Websites 

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. In diesen Fällen werden Sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass hierbei die Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch die Websites anderer Anbieter informieren Sie sich bitte auf deren Websites direkt. Für die Inhalte der verlinkten Websites ist ausschließlich der Betreiber verantwortlich.

 

Verwendung von „Cookies“

Wir setzen "Cookies" (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) ein. Diese dienen insbesondere dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln sowie den Besuch unserer Website für Sie einfacher und komfortabler zu gestalten. Eine Nutzung unserer Website ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden.

Verwendung von Matomo Analytics

Unsere Website nutzt Matomo (http://www.matomo.org), einen Open-Source-Webanalysedienst. Matomo verwendet ebenfalls sogenannte "Cookies", (s.o.), um die Nutzung unserer Website auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Hierbei verwenden wir das Plugin „AnonymizeIP“, so dass durch eine Maskierung der letzten beiden Oktette Ihrer IP-Adresse zunächst eine vollständige Anonymisierung der Daten erfolgt (Beispiel: 192.123.XXX.XXX). Eine Zusammenführung dieser Informationen mit ggf. bei uns vorhandenen Daten zu Ihrer Person findet nicht statt. Sie können auch insofern die Erfassung und Verarbeitung der auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten über die Einstellungen Ihres Browsers verhindern (s.o.).

 

Weitergabe an Dritte 

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Fällen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Dies ist z. B. der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unserer Website gegeben ist. Wir sind dann verpflichtet, Ihre Daten an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben. Sofern die GEKA mbH sich für die Erfüllung der Ihnen gegenüber bestehenden Pflichten dritter Unternehmen bei der Datenverarbeitung bedient (sog. Datenverarbeitung im Auftrag), sind diese vertraglich verpflichtet, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften und entsprechend unseren Weisungen sorgfältig mit Ihren Daten umzugehen und sie weder zu eigenen Zwecken zu verwenden noch sie an Dritte weiterzugeben.

 

Auskunft zu Ihren bei der GEKA mbH gespeicherten Daten und Löschung der Daten 

Die GEKA mbH speichert Ihre Daten nur solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist.
Auf Ihre Anfrage hin teilen wir Ihnen jederzeit gerne mit, ob und welche Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Sollte trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese auf Ihre Aufforderung hin unverzüglich. Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, erfolgt diese Löschung auf Ihre Anforderung hin ebenfalls unverzüglich. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an Ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten. Bitte beachten Sie jedoch, was wir Ihnen bei Löschung Ihrer Daten die auf unseren Websites angebotenen Services unter Umständen ganz oder zum Teil nicht mehr anbieten können.

 

Kontakt  

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, Sie Auskunft oder Löschung Ihrer Daten verlangen oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Rechtsanwalt Dr. Gregor Scheja
Scheja und Partner Rechtsanwälte mbB
Adenauerallee 136
D - 53113 Bonn

www.scheja-partner.de

Persönliches Kontaktformular (verschlüsselt)
https://www.scheja-partner.de/kontakt/kontakt.html